Clynelish

Aus Whisky-Guide.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clynelish
Region: Highlands
Clynelish Distillery

Brora
Sutherland
KW9 6LB
Schottland
Tel +44 (0)1408 / 623000
Fax +44 (0)1408 / 623004

Website: Classic Malts
Besucherzentrum

Clynelish verfügt über ein Besucherzentrum. Weitere Informationen auf dieser Website.

Die Clynelish-Destillerie.

Allgemeine Informationen

Die Clynelish-Destillerie wurde bereits 1819 gegründet. Die Destillerie liegt im Ort Brora, der bei Anglern wie Golfern gleichermaßen beliebt ist. Brora hieß auch die ursprüngliche Destillerie, neben die 1967 die heutigen Gebäude gesetzt wurden.

Die alte Destillerie wurde wieder in den alten Namen Brora umbenannt und 1975 still gelegt, später wieder eröffnet.

Clynelish gehört zum Konzern United Distillers & Vinters (UDV).

Geschichte

Die Clynelish Destillerie im schottischen Ferienort Brora bestand schon seit 1819. Die heutige Destillerie ging allerdings erst 1969 in Betrieb - damals in neu errichteten Gebäuden.

Der Marquis of Stafford gründete die erste Destillerie in Brora im Jahr 1819. Damals trug die Brennerei den gleichen Namen wie der Ort. Es folgten einige Besitzerwechsel: 1828 James Harper, 1846 George Lawson und 1878 George Lawson & Sons.

James Ainslie & Co. bauten die Clynelish-Destillerie komplett um. John Walker & Sons Ltd. kauften sich 1916 bei der Clynelish-Destillerie ein. Von 1931 bis 1939 stand die Destillerie still. Im Jahr 1969 schließlich wurde die neue Brennerei in Betrieb genommen, die alte Destillerie erhielt den Namen Brora zurück, wurde 1975 still gelegt und später wieder in Betrieb genommen.

Tasting Notes

Allgemeine Geschmacksinformationen

Die Clynelish-Whiskys sind fruchtig und leicht rauchig, andererseits aber auch mit deutlichen Anklängen an das Meer. Insgesamt produziert die Clynelish-Destillerie einen Malt mit Insel-Charakter.

Clynelish benutzt heute ein mittelschwer getorftes Malz, während in der alten Brennerei noch stark getorftes Malz benutzt wurde. Inzwischen wurden die Whiskys von Clynelish in die Classic Malts-Serie aufgenommen.

Abfüllungen

14 Jahre alt, Classic Malts, 46% vol. Alk.
Farbe Blasser Goldton.
Geschmack Deutliche Süße, geschrotetes Malz, Gewürztöne und fruchtig.
Abgang Trocken, bitter mit ein wenig Salz.



14 Jahre alt, Flora & Fauna, 43% vol. Alk.
Farbe Blasser Goldton.
Geruch Deutliche Seearomen, ein wenig Tang und Torf, typisch Küste.
Geschmack Der Beginn ist recht malzig und süßlich, dann fruchtig-würziger Geschmack, ein wenig See und Salz.

Abgang Langer Gewürz-Nachklang. Frisch.

Abgang Ein würzig-frischer Abgang.