Glen Albyn

Aus Whisky-Guide.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glen Albyn
Region: Speyside
Glen Albyn Distillery

Inverness
Schottland

Keine Besucher


Glen Albyn 1975.

Allgemeine Informationen

Die Glen Albyn-Destillerie musste in den 80-er Jahren des 20. Jahrhunderts einem Supermarkt Platz machen. Damit ereilte die Malt-Destillerie das gleiche Schicksal wie alle anderen Brennereien in Inverness. Inverness, heimliche Hauptstadt der schottischen Highlands, beherbergte einst drei Destillerien, die aber alle in den 1980-er Jahren geschlossen wurden.

Glen Albyn produzierte fast ausschließlich Whiskys, die für Blends gedacht waren. Deshalb sind die Whiskys von Glen Albyn nie offiziell als Single Malt auf den Markt gekommen. Es gab ledigleich einige unabhängige Abfüllungen. Wer heute noch einen Glen Albyn findet, hat unwahrscheinliches Glück oder genug Geld, um eine solche Rarität zu ersteigern.

Glen Albyn war ein typischer Aperitif-Whisky, trocken und blumig im Aroma.