Glenesk

Aus Whisky-Guide.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glenesk
Region: Highlands
Glenesk Distillery

Kinnabre Road
Hillside
Montrose
Angus
DD10 9EP
Schottland

Keine Besucher

Allgemeine Informationen

Die Glenesk-Destillerie schränkte die Produktion bereits Mitte der 80-er Jahre des 20. Jahrhunderts ein, als nur noch hin und wieder Whisky in der Destillerie produziert wurde. Inzwischen ist die Produktion bei Glenesk völlig eingestellt worden, 1992 ging die Lizenz verloren.

Zwar wurde Glenesk auch als Single Malt offiziell abgefüllt, erhältlich war er aber auch früher nur schwer. Inzwischen gibt es nur noch einige wenige unabhängige Abfüllungen von Glenesk. Vielmehr waren die Whiskys wichtige Bestandteile des VAT69, eines Vatted Malts.

Die Brennerei wurde 1897 in den Gebäuden einer ehemaligen Flachsmühle errichtet. Während des Zweiten Weltkriegs wurde bei Glenesk Grain Whisky hergestellt, ab 1960 dann wieder Malt Whisky. In den 70-er Jahren wurde Glenesk erweitert. Von 1985 an produzierte die Destillerie nur noch sehr unregelmäßig. Zuletzt gehörte Glenesk zu United Distillers & Vinters (UDV).