Millburn

Aus Whisky-Guide.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Informationen

Die Millburn-Destillerie wurde bereits 1985 geschlossen. Gegründet worden war die Destillerie vermutlich im Jahr 1807. Die Gebäude der Whisky-Brennerei stammten allerdings aus den Jahren 1876 und 1922.

Die Whiskys von Millburn sind schwer und selten zu bekommen. Es gab einige Abfüllungen in der Rare Malts Serie von United Distillers & Vinters. Bereits seit Jahren tendieren die Bestände allerdings gegen Null. Millburn produzierte einen rauchigen, süßlichen und aromatischen Malt.